Thermen Am Pichelssee
Telefon (030) 362 34 72 mailto: post@thermen-am-pichelssee.de
Die Hausordnung


Wir sind zwar unkompliziert, aber ganz ohne Regeln klappt es nicht. Vieles ist eigentlich selbstverständlich, einiges ist der besonderen Situation geschuldet, aber alles dient der Sicherheit, der Hygiene, einem reibungslosen entspannten Ablauf  und dem Schutz der Anlage:



Tragen Sie bitte hinter den Umkleideräumen und auf allen Wegen rutschfeste Badeschuhe.

Badebekleidung ist nicht gestattet.

Denken Sie immer daran, vor jeder Nutzung der Tauchbecken und des Schwimmbeckens und nach jedem Saunagang zu duschen. Einreibemittel jeder Art, insbesondere Salzanwendungen,  müssen  vor der Benutzung der Saunen, der Wasserbecken und der Liegen abgewaschen werden.

Das Auswaschen von Handtüchern usw. sowie das Färben oder Tönen der Haare, das Rasieren und Nägelschneiden sind in der gesamten Anlage nicht gestattet; aus hygienischen Gründen ebenfalls nicht erlaubt ist der Gebrauch von Hautbürsten, Raspeln u.ä. .

Benutzen Sie die Liegen und die Saunen nur mit einem ausreichend großen trockenen Handtuch, das den ganzen Körper abdeckt. Nicht erlaubt sind Honig- und Ölanwendungen in den Saunen sowie das Mitbringen von Spirituosen oder stark riechenden Essenzen, insbesondere das Aufschütten solcher Substanzen oder brennbarer ätherischer Öle auf die Öfen. 

Bitte stellen Sie ihre Taschen nicht auf die Liegen und vermeiden Sie das Reservieren der Liegen! Beachten Sie auch, dass das Verzehren von mitgebrachten Speisen nicht gestattet ist.

In der Gastronomie tragen Sie bitte einen Bademantel.

In allen Räumen gilt absolutes Rauchverbot. Auf den Freiflächen und im Garten benutzen Sie bitte die Aschenbecher.

Die Nutzung sämtlicher Bereiche erfolgt auf eigene Gefahr.

 

 

 

 

 

 

 

 

^